WIR. Werte, Identitäten und Respekt im Netz

BESCHREIBUNG
WIR. ist ein Projekt für Jugendliche und pädagogische Fachkräfte, welches sich mit Werten im Netz und digitaler Ethik auseinandersetzt. Die Teilnehmenden lernen Grundlegendes zur Bedeutung von Werten in der Online- und Offline-Welt. Sie reflektieren und hinterfragen die eigenen Werte und prüfen in welchen Lebensbereichen Werte und Haltungen für sie wichtig sind und welche Möglichkeiten sie haben, diese zu leben und zu kommunizieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Online-Kommunikation in sozialen Netzwerken. Die Schüler*innen erarbeiten entsprechend lösungs- und bedürfnisorientierte Ansätze und Regeln für gewünschte Umgangsformen, die sich an diesen Werten orientieren. Das Projekt steht für ein friedliches und respektvolles Miteinander im Netz. Die Projektergebnisse werden in kreativ gestalteten Bildern, Grafiken und kurzen Videoclips auf Instagram veröffentlicht.

ZIELGRUPPEN
Schüler*innen von Oberschulen & Gymnasien, 8.-9. Klasse
Lehrer*innen und pädagogische Fachkräfte

ZIELE
Teilnehmende…

  • erkennen die Bedeutung von werteorientiertem Handeln für sich persönlich und das Zusammenleben in einer Gesellschaft (online und offline)
  • reflektieren ihre Mediennutzung und erkennen den Einfluss von Medien auf ihr Wertesystem
  • entwickeln werteorientierte Umgangsformen
  • erstellen und veröffentlichen unter Anleitung animierte Grafiken und Kurzvideos

METHODEN

  • Auseinandersetzung mit Werten und der Nutzung digitaler Medien im analogen “Kritzelheft”
  • Aktive Medienarbeit (Video, Audio, Foto, Collagen etc.)

ZEITRAUM
Schuljahr 2018/2019

INSTAGRAM
wir_leben_werte

GEFÖRDERT DURCH
Das gemeinnützige Projekt wird von der Sächsischen Landesmedienanstalt gefördert.