News

LATEST STORIES

03 #tech4social meet-up

Am 09.10.18 findet das 3. #tech4social meet-up ab 18 Uhr im Basislager Coworking (Peterssteinweg 14, 04107 Leipzig) statt! Das #tech4social meet-up ist eine regelmäßige, abendliche Netzwerkveranstaltung für alle, die sich für das Zusammenspiel von Coding und Gesellschaft interessieren. Eingeladen sind Entwickler*innen, Designer*innen, Sozialwissenschaftler*innen und Pädagog*innen etc. Kenntnisse im Coding sind nicht notwendig.
Read More

Lehrendenfortbildung: EDUCATIONAL ROBOTS IN DER SCHULE

Das Projekt TEACH YOUR TEACHER TO CODE! hat im Laufe des Schuljahres Schüler*innen Leipziger Oberschulen und Gymnasien zu YouthTeachern ausgebildet. In drei verschiedenen Workshops zeigen und erklären nun die YouthTeacher die Arbeit mit einfachen Lernrobotern wieMirobot, mBot oder ozobot. Mit Hilfe der Lernroboter lassen sich spielerisch Erfahrungen im Umgang mit Elektronik, Robotik und Programmierung im Unterricht sammeln. Seien Sie am 08.06.2018 dabei!

Read More

02 #tech4social meet-up

Am 25.01.18 ist es soweit, das #tech4social meet-up findet erneut im Social Impact Lab Leipzig ab 18 Uhr statt! Das #tech4social meet-up ist eine regelmäßige, abendliche Netzwerkveranstaltung für alle, die sich für das Zusammenspiel von Coding und Gesellschaft interessieren. Eingeladen sind Entwickler*innen, Designer*innen, Sozialwissenschaftler*innen und Pädagog*innen etc. Kenntnisse im Coding sind nicht notwendig.
Read More

»SLM im Gespräch« Medienkompetenz & Hate Speech

Die Veranstaltung am 09.11.2017 in dem Format »SLM im Gespräch« widmet sich dem Feld der Medienpädagogik sowie der Medienkompetenz der »Digital Natives«. Fragen rund um die Sensibilisierung und Aufklärung von Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Digitalisierung sind hierbei zentral und werden mit Experten und Expertinnen aus der Kinder- und Jugendarbeit diskutiert.

Read More

01 #tech4social meet-up

Das #tech4social meet-up ist eine regelmäßige, abendliche Netzwerkveranstaltung für alle, die sich für das Zusammenspiel von Coding und Gesellschaft interessieren. Eingeladen sind Entwickler*innen, Designer*innen, Sozialwissenschaftler*innen und Pädagog*innen etc. Kenntnisse im Coding sind nicht notwendig.

Zu unserem ersten meet-up am 28.09.17 in Leipzig freuten wir uns auf Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz. Der Kulturwissenschaftler und Soziologe arbeitet seit 2012 mit Informatiker*innen zusammen und analysiert die Technisierung sozialer Welten durch Roboter und das Internet der Dinge. In seinem Impulsvortrag „Doing Computing“ gab er einen Überblick über Computing als soziale Praxis und beleuchtete deren kritische Potentiale.

Read More

Webseite “Was geht in…?!” online

Seit heute ist unsere Webseite für unser Projekt “Was geht in…?!” online! Zusammen mit Lisa Krug macht sich Jördis Dörner auf den Weg ins ländliche Sachsen. Jeden Tag steuern sie einen anderen Ort an und unterstützen Kinder und Jugendliche kleine kreative Video- , Foto- und Textbeiträge zu produzieren.

Das Thema ist: Der perfekte Ort.