Netiquette für unsere Online-Veranstaltungen

Wir mögen eine gute und respektvolle Atmosphäre in unseren (Online-)Veranstaltungen. Daher haben wir hier unsere Netiquette für all unsere digitalen Veranstaltungen zusammengestellt. Sprecht uns an, wenn ihr nähere Fragen dazu habt.

Pünktlicher Beginn

Bitte tretet, um mögliche technische Probleme im besten Fall noch vor der Online-Veranstaltung lösen zu können, rechtzeitig (ca. 10 Miunten vor Beginn) in den Online-Veranstaltungsraum. Uns ist es wichtig, mit den Veranstaltungen pünktlich zu beginnen und entsprechend auch zu schließen.

Aussprechen lassen

Da wir die Gestik- und Mimik der Teilnehmenden in unseren Online-Veranstaltungen nur bedingt sehen und interpretieren können, ist es noch wichtiger, als in physischen Besprechungen, sich gegenseitig aussprechen zu lassen.

Umgangston

Ein freundlicher Umgangston ist uns in allen (Online-)Veranstaltungen wichtig. Jegliche Beiträge, die rassistisch, sexistisch, homophob oder in irgendeiner Form als diskriminierend zu verstehen sind, werden nicht geduldet, unverzüglich gelöscht und ggf. betreffende Personen von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Mikrofon stummschalten

Wir bitten euch, sofern ihr nicht sprecht, das Mikrofon stumm zu schalten. Hintergrundgeräusche können die anderen Teilnehmenden stören, ohne dass ihr im Zweifel etwas davon mitbekommt. Wenn ihr sprechen wollt, schaltet das Mikro einfach ein.

Video anschalten

Niemand mag in einen schwarzen Bildschirm ohne Feedback zu sprechen, ihr kennt das vielleicht? Zudem leben unsere Formate von der Interaktion und dem Austausch der Teilnehmenden. Sollte es euch daher technisch möglich sein, mit einer Webcam zu partizipieren, dann wünschen wir uns, dass ihr euer Bild im Sinne einer angenehmen Arbeitsatmosphäre während der gesamten Online-Veranstaltung angeschalten lasst.

Aufzeichnung

Teilweise werden unsere Online-Veranstaltungen (wie zum Beispiel die zur Onlinereihe #lernenneudenken) von uns aufgezeichnet und im Anschluss auf unserer Webseite zum Nachschauen zur Verfügung gestellt. In den Aufzeichnungen wird weder euer Name noch euer Videobild (sofern ihr keine Fragen mündlich mit Video stellt) zu sehen sein – nur Ton und Bild von moderierenden oder referierenden Personen. Die Arbeit oder Gespräche in Breakout-Sessions oder Kleingruppenräumen werden grundsätzlich nicht aufgezeichnet. Wir bitten euch, keine eigenen Fotos oder Aufnahmen von den Veranstaltungen anzufertigen oder diese z.B. via Social Media zu verbreiten.

Fragen stellen

Wir freuen uns auf eure Fragen und Wortmeldungen. Sofern nicht anders vereinbart könnt ihr euch per Handzeichen einbringen oder eure Fragen im Chat formulieren. Die Moderation geht an geeigneter Stelle auf diese Fragen ein.

Wir freuen uns auf spannende Online-Veranstaltungen mit euch!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.