Online-Seminare Lernen neu denken Titelbild News

Online-Seminare: Lernen neu denken – Best Practice Ansätze für Lernen mit digitalen Tools

Die Corona Pandemie hat die Bildungswelt stark verändert. Viele Bildungsangebote finden inzwischen remote und digital statt. Wir haben uns in dieser Onlinereihe mit Best Practice Beispielen aus der Praxis für die Praxis beschäftigt. Dabei standen neben dem Einsatz digitaler Technologien auch Ansätze einer zeitgemäßen Lern- und Arbeitskultur im Fokus. Das heißt, Bildungsangebote, die geprägt sind von Offenheit, Partizipation, Kreativität, Kollaboration und Kommunikation. Die Veranstaltungsreihe bestand aus fünf 90-minütigen Online-Seminaren, zu denen wir jeweils eine Expertin eingeladen hatten. Hier findet ihr die Dokumentation der Online-Reihe in Wort und Bild. 

Wir danken allen Teilnehmer:innen für die rege Beteiligung und den spannenden Austausch.

Dokumentationen der Seminare:

#1 (Jugend-)Barcamps veranstalten – offline wie online (01.10.2020)

Mit: Kristin Narr, Medienpädagogin

#2 Hackathons im Bildungsbereich (15.10.2020)

Mit: Karolina Albrich, Jugend hackt Köln

#3 Making als Methode (05.11.2020)

Mit: Hannah Bunke-Emden, Maker Days for Kids

#4 Digitale (Jugend-) Beteiligungsformate (26.11.2020)

Mit: Katharina Bluhm, Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

#5 Live-Streaming, Insta-Stories & Influcener:innen – Social Media in der Bildungsarbeit (10.12.2020)

Mit: Kim Beck, Medienpädagogin

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt.

Bitte beachte auch unsere Netiquette für Online-Veranstaltungen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp